Rückblick 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Piraten sind gelandet 28.07.-01.08.2014

Eine kunterbunt zusammen gemischte Kinder-Piratenbande ist

#

Mhm, selbstgemachte Brombeermarmelade

auf dem Gelände der „Grünen Spielstadt“ gelandet. Dies war unsere
einsame Insel, auf die wir uns bei stürmischer See nach dem Schiffbruch unseres geliebten Piratenschiffes mit letzter Kraft
retten konnten.

Nachdem wir die Lage sondiert hatten, die Insel bis auf das Riesenmonsterhuhn, das wohl in der Nähe des grünen
Klassenzimmers hausen sollte (aber nie gesehen wurde) friedlich vorfanden, konnten wir uns an das Überlebenstraining begeben.

#

Ausflug zum Bach

Unsere Geschicklichkeit wurde bei der Piratenolympiade getestet, und unsere Ausdauer beim Brombeerpflücken. Über dem Lagerfeuer
bereiteten wir im Anschluss die leckerste Brombeermarmelade zu, die je ein Pirat gegessen hat.

Um auch irgendwann die Insel wieder verlassen zu können, probierten sich alle Piraten im Bau von Flößen aus, deren Tauglichkeit
am nahe gelegenen Dransdorfer Bach getestet wurden.

Finales Ende der 5-tägigen Abenteuerfreizeit war eine Wasserschlacht, bei der kein Pirat trocken blieb.

Bis zum nächsten Mal, es war eine tolle Woche!

Monika, Uta & Ute

nach oben