28. – 30. Dezember: „Wildnis Feriencamp“ / Bonn-Hardtberg/Witterschlick

für Kinder von 6 – 12 Jahren

Montag – Freitag: 08:30 bis 16:00 Uhr

Gebühr:  83 €, Geschwisterkinder (2. Kind)  71 €, weitere Ermäßigung auf Anfrage

Wir erleben ein echtes Outdoor-Abenteuer und entdecken das Leben in der Wildnis: Macht mit, wenn wir Feuer entfachen und schnitzen, basteln und spannenden Geschichten von Naturvölkern lauschen.

Unsere Waldhütte liegt mitten in der Natur, in einem alten, naturbelassenen Waldstück mit einem spannenden aber ungefährlichen Bach in der Nähe. Hier, und auf der angrenzenden Wiese haben wir Platz zum Spielen, Entdecken und Herumtollen.

In unserer Wildnis-Ferienwoche dreht sich alles um das Leben in und mit dem Wald: Das Herzstück unseres Camps ist das Lagerfeuer. Wir bauen es jeden Tag mit Holz aus dem Wald auf und entzünden es durch Funkenschlagen, wie es schon die Menschen in der Steinzeit taten. Einmal entfacht, nutzen wir es zum Wärmen, eventuell zum Tee oder Suppe kochen und natürlich als Ort zum Geschichtenerzählen. Wer möchte, kann mit der Glut aus unserem Feuer Holzlöffel oder kleine Schalen brennen.

Auf unseren Ausflügen in die waldige Umgebung halten wir Ausschau nach Spuren und Fährten, denn wir wollen die Tiere kennenlernen, die hier leben. Um Eichhörnchen, Füchse und Rehe beobachten zu können, trainieren wir unsere Scout-Fähigkeiten und üben, lautlos zu schleichen und uns so gut zu tarnen, dass wir völlig mit dem Wald verschmelzen.

Bist du mutig und neugierig, dann melde dich schnell an.

Bei kühlem oder nassem Wetter steht uns eine Hütte zur Verfügung.

Betreuerinnen: Ute Müller und Claudia Kiupel

Anmeldung und Infos

oder direkt bei Ute Müller (unado@aol.com oder 01516 1489291)

zurück